Von Spalt-exponierten Tops zu zu engen Hosen und anderen Mode-Entscheidungen mehr geeignet, um einen Tanz-Club als ein Büro, wenn es um ihre Arbeit Kleidung kommt, gibt es ziemlich viele Frauen da draußen in der Notwendigkeit einer Garderobe überholen.
   
In einer Zeit, in der der Arbeitsmarkt eng ist, nicht sorgfältig wählen, was Sie jeden Morgen anstellen, ist ein Fehler, der Ihnen nicht nur eine Position oder eine Promotion kosten könnte, sondern auch Ihren Ruf.
   
"Kleid ist sehr wichtig und sollte sehr ernst genommen werden", sagte Connie Thanasoulis-Cerrachio, ein Partner in SixFigureStart (sixfigurestart.com) schöne abendkleider, ein Great Kills Karriere-Coaching-Unternehmen.
   

Schlechtes Urteil kann auf beide Weisen schneiden. Frau Thanasoulis-Cerrachio sagte, dass viele Frauen schuldig sind, sich düster zu kleiden, was auch nicht gut auf ihnen reflektiert.
   
Sie stellte fest, dass Frauen, mehr als Männer, sorgfältig Gedanken in ihre geschäftliche Kleidung wählen müssen, denn trotz professioneller Fortschritte, "sie müssen sich immer noch regelmäßig beweisen und vieles davon hat mit ihren Kleidern zu tun und zu sehen.
   
"Es ist eine große Sache, wie wir uns präsentieren. Wahrnehmung ist alles ", fuhr sie fort. "Bevor du überhaupt ein Wort redest, siehst du (bei der Arbeit), wie du aussiehst."