Als es um die goldene Globen-Schönheit der Welt ging, war die Nacht ein bisschen ein Rückfall, mit den Teilnehmern, die sich auf einige der glamourösesten und ikonischen Stars der 60er Jahre, 70 und darüber hinaus beziehen. Der Blick von Mandy Moore wurde von den Streicher-Schwestern geschaffen, um ihr stürzende, verschlungene Marine-Naeem-Khan-Kleid zu ergänzen. "Ich wollte den klassischen roten Teppich aussehen lassen, aber mit einem Hauch von 70er Jahren für diese klassische, sexy, schicke Stimmung", sagt der Hairstylist Ashley Streicher. "Think Lauren Hutton's 70er Jahre Gala-Vibe - cool, aber schwül."

Das ganze Ensemble war eine komplette Zusammenarbeit zwischen Ashley, ihrer Schwester (und Maskenbildnerin) Jenn Streicher, Moore und ihrem Stylisten Erica Cloud. Mit dem Kleid 'low-cut Hals kleider für die brautmutter, sie entschieden ihre Haare sollte unten sein, aber aus ihrer Dekolleté. "Dann, mit ihrem Haar zurück und weich, dachten wir, mit der 70er leichteren nackten Lippe und einem schwülen Auge zu gehen, was am besten mit ihren riesigen Mekleid.de, blass rosa Diamant-Ohrringen funktionieren würde", sagt Ashley.