Ich bin 1973 nach New York gegangen für die erste Aufführung von David in Radio City als Stylistin. Ich holte alle Kleider aus Kansais Londoner Show für ihn zu tragen. David trug traditionelles japanisches Ninja-Outfit, um Kostüme schnell zu wechseln, und ich arbeitete als "Kuroko" (ein Bühnenhand im Kabuki-Theater) und trug einen schwarzen Trikot und Pantaloons. Zu meinem Outfit brautkleid vorne kurz hinten lang, fügte ich Kinder Hosenträger mit glitzernden Flitter auf sie, die niemand bemerkt, außer natürlich David. Sie haben sein Auge gefangen und er sagte: "Wie süß deine Hosenträger sind! Sie sind genau du." Es hat mich glücklich gemacht, dass er es bemerkt und etwas gesagt hat. Auf der Bühne trug David Kansais schwarzen Overall mit den breiten Beinen, und ich lief auf ihn zu, um schnell seinen Blick zu ändern, und in einem Blinzeln stand David dort in seinem bunten Strick. Alle Blicke waren unisex und maßgeschneidert, um ihn zu passen.

Im April 1977 kam David mit Iggy Pop nach Tokio. Sukita wollte Porträts von ihnen nehmen. Das große Coverfoto von Helden war an diesem Tag tatsächlich geboren. Auf dem Weg zum Studio in Harajuku entschied ich mich, die bunteren Straßen zu nehmen. David hat alles aufgenommen. Er sagte zu Iggy: "Schau, dieser Bereich hat eine tolle Atmosphäre!" Und Iggy stimmte zu. Diese kleinen kleider elegant knielang, glücklichen Momente passierten die ganze Zeit bei der Arbeit mit David.