Als Self-Portrait kündigte seine Pläne für eine Braut-Kollektion zu starten, machte die Fashionista Büro sicher, dass eine mentale Notiz, sollte die Möglichkeit für Hochzeitskleid Shopping entstehen. Wir warten immer noch auf jemanden, der die Frage aufgibt, aber die auf der Suche nach einem nicht so traditionellen - aber so sehr stilvollen - Brautkleid haben Glück. Bergdorf Goodman, der exklusive Einzelhändler in den USA für die Debüt-Brautmode des Londoner Labels, hat bereits die sechs Kleider online zur Vorbestellung verfügbar. Die Kollektion, die zwischen 1.020 und 1.550 US-Dollar kostet, ist offiziell im März erhältlich und wird im Bergdorf-5F-Bereich angeboten.
Der Designer Han Chong sammelte schnell Aufmerksamkeit (und Aufträge) von Bergdorf und Net-a-Porter, als er im Jahr 2013 das Selbstporträt gründete. Seitdem sind seine detaillierten kurzes schwarzes kleid, weiblichen Stücke mit zugänglichen Preispunkten ein roter Teppich und Prominenz-Favorit geworden. Für seine Brautkleider wurde Chong von den unkonventionellen Kleidwahlen von Bianca Jagger und von Pattie Boyd für ihre eigenen Hochzeitstage angespornt. Während die Kollektion ist quintessentially Selbstporträt mit seiner Guipure-Spitze, viktorianisch inspiriert und off-the-Schulter-Ausschnitte abschlusskleid, besitzt es noch traditionelle Brautkleid Eigenschaften, wie die Verwendung von Seide und Organza in einer weiß-cremefarbenen Palette.

Klicken Sie durch die Galerie, um zu sehen, jedes Kleid von Self-Portrait-Debüt-Kollektion unten.